vuelycee.jpg

Schnelle Vorlage

Schnelle Vorlage auf deutscher Sprache

Seit 1851 bietet das Berufsschulzentrum und Meeresgymnasium « Paul Bousquet » in Sète Ausbildungen für alle Meeresberufe an.  Es wird unter anderem Schiffsmechanik, Fischfang, Fisch und Muschelzucht, Tauchen und Handel von Meeresprodukten unterrichtet, sowie

Schiffskapitäne und  Skipper ausgebildet.

Diese einzigartige Einrichtung direkt am Mittelmeer wird von der Region Occitanie Pyrénées-Méditerranée finanziert und vom Ministerium für Ökologie und nachhaltige Entwicklung unterstützt.

Jedes Jahr werden hier 200 bis 250 Schüler ausgebildet. Ein Teil davon sind junge Schüler, welche teilweise im Internat der Schule wohnen. Andere Schüler sind Lehrlinge oder auch Erwachsene für Fortbildungen oder Umschulungen. Das Personal besteht aus mehr als 60 Personen.

Die Schule befindet sich am Ufer der Salzwasserlagune « Etang de Thau » und  besitzt in dieser Lagune selbst eine Auster-und Muschelkultur. In Sète befindet sich auch der grösste Fischerhafen der französischen Mittelmeerküste.